Freitag, 12. Oktober 2012

Wen die Götter strafen wollen - Kapitel 39-41

...dem erfüllen sie seine Wünsche!

Oder knallen ihm die harten Fakten um die Ohren, die ihn anschließend in eine tiefe Sinnkrise stürzen. So geschehen bei Hanno.

Wie konnte er sich nur derart täuschen?

Diese Frage liegt auch Madeleine quer über der Seele, als sie am Morgen ziemlich unsanft von ihrer rosaroten Wattebauschwolke  auf den (Holz-)Boden der Realität purzelt…


Größere Kartenansicht



Die Kapitel als epub-Download.



Die Kapitel als mobi-Download für Ihren Kindle.


Der kastrierte Schokobär - Kapitel 39-41

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen